Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Dear visitor,

Daimler AG has undergone a reorganization. From November 1st, 2019, Mercedes-Benz AG will be the controller of this website within the meaning of the GDPR.

Privacy Statement (update as of November 1st, 2019)

    Laureus Sport for Good: We change the game for kids.

    Laureus Sport for Good

    Change the game for kids.

    For the past 20 years, Mercedes-Benz has been working with Laureus Sport for Good to support underprivileged children and young people. The goal: end violence, discrimination and disadvantage and prove that sport can change the world.
1 / 1
  • Laureus Sport for Good

    Change the game for kids.

    For the past 20 years, Mercedes-Benz has been working with Laureus Sport for Good to support underprivileged children and young people. The goal: end violence, discrimination and disadvantage and prove that sport can change the world.

What we achieve.

This film, featuring children from programmes sponsored by Laureus Sport for Good in South Africa, tells a powerful story of what the sport can achieve – from a young person’s point of view. It shows how sport can be a tool for social change and teach young people lessons for life.

Laureus Sport for Good Movement.

Nothing is as powerful as an idea to change things for the better. With the Laureus movement, Mercedes-Benz launched an initiative that aims to change the game for kids.

Patron of a powerful movement.

At the Laureus World Sports Awards in 2000, Laureus’ first patron Nelson Mandela made a statement about the power of sport which inspired the formation of Laureus Sport for Good:    

Active worldwide. And successful.

Laureus Sport for Good supports 180 sports projects in over 40 countries, using the power of sport to improve the lives of young people around the world.    

Laureus Sport for Good: Active worldwide.

One among many.

Ade Akande’s story is a particularly inspirational example of how sport can help young people to overcome disadvantage.    

The full story.

The projects.

Every project sponsored by Laureus Sport for Good is close to the hearts of the dedicated volunteers, because working with children and young people is always a great emotional adventure.

    Moving the Goalposts.

    Sport for Good Stories

    Moving the Goalposts.

    “Moving the Goalposts” is one of the 180 projects supported by the Laureus Sport for Good Foundation in over 40 countries.
    Learn more
1 / 1
  • Sport for Good Stories

    Moving the Goalposts.

    “Moving the Goalposts” is one of the 180 projects supported by the Laureus Sport for Good Foundation in over 40 countries.
    Learn more

Laureus highlights.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 28.02.2019, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.