• Mercedes-Benz 320 Krankenwagen.

Mercedes-Benz 320 Krankenwagen.

Seit sich in den 1920er-Jahren der benzinbetriebene Krankenwagen im Zivileinsatz etabliert, sind Mercedes-Benz Fahrgestelle eine bevorzugte Basis für Krankenwagen-Aufbauten. Firmen wie Lueg, Miesen, Binz und andere fertigen die Karosserien. Den ausgestellten Krankenwagen auf dem Fahrgestell eines Mercedes-Benz 320 erhält 1937 die Firma Hohner, die ihn in ihrem Sanitätsdienst einsetzt.

  • Zylinder 6
  • Hubraum 3208 cm³
  • Leistung 78 PS (57 kW)
  • bei Drehzahl 4000/min
  • Höchstgeschwindigkeit 90 km/h
  • Produktionszeitraum 1937-1942
Mercedes-Benz 320 Krankenwagen.