• Mercedes-Benz 814 Bergungsfahrzeug.

Mercedes-Benz 814 Bergungsfahrzeug.

Dieser Mercedes-Benz 814 wird 1992 als Pritschenwagen ausgeliefert und 1996 zum Bergungsfahrzeug umgebaut. Bis Oktober 2004 hat es für den ADAC 370.000 Kilometer zurückgelegt und 14.000 Pannen-, Bergungs- und Unfallhilfeleistungen erbracht. Der Mercedes-Benz 814 ist ein Vertreter der 1984 eingeführten Generation leichter Lkw, die 1997 vom Atego abgelöst wird.

  • Zylinder 6
  • Hubraum 5958 cm³
  • Leistung 97 kW
  • bei Drehzahl 2800/min
  • Höchstgeschwindigkeit 109 km/h
  • Nutzlast 2070 kg
  • Produktionszeitraum 1984-1998
Mercedes-Benz 814 Bergungsfahrzeug.