• Mercedes-Benz L 409 Pritschenwagen mit Doppelkabine.

Collection 3: Mercedes-Benz L 409 Pritschenwagen mit Doppelkabine.

Mercedes-Benz L 409 Pritschenwagen mit Doppelkabine.

Dieser Mercedes-Benz L 409 dient dem Technischen Hilfswerk in den 1980er- und 1990er-Jahren als Fahrzeug des Instandsetzungstrupps. Er kann sechs Personen und 1,5 Tonnen Ausrüstung befördern. Der L 409 gehört zu der von 1967 bis 1986 gebauten Transporterbaureihe, die nach ihrem Produktionswerk auch „Düsseldorfer Transporter“ genannt wird.

  • Zylinder 4
  • Hubraum 2277 cm³
  • Leistung 66 kW
  • bei Drehzahl 4800/min
  • Höchstgeschwindigkeit 104 km/h
  • Nutzlast 2050 kg
  • Sitzplätze Seats 6
  • Produktionszeitraum 1974-1982