Back
Back

2005 AMG-Mercedes C-Klasse DTM (W 203)

Bei dem hier angebotenen Fahrzeug handelt es sich um das Testfahrzeug/Ersatzfahrzeug aus der Saison 2005.

Das Fahrzeug wurde durch die Experten von HWA neu aufgebaut und ist somit fahrfertig.

Das Fahrzeug ist nicht rennfertig oder zugelassen für die Straße, es wird auch ohne Garantie oder Gewährleistung verkauft.

Keine Haftung für Druck- und Schreibfehler.
Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

 

 

 

 

Fahrzeugdetails
DTM
C-Klasse
W 203
2005
auf Anfrage
auf Anfrage
Concours Edition
2005
0
1
01.01.2005
auf Anfrage
auf Anfrage
No
Mercedes-Benz
Technische Details
Limousine
470 PS
4.000 ccm
8
4
links
Halbautomatikgetriebe
6
Heckantrieb
Scheibenbremsen
Scheibenbremsen
Benzin
280 km/h
Individuelle Konfiguration
silber
Nein
Nein
Ja
schwarz
Stoff
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
9
Modell Historie

Nachdem in der Saison 2000 die neue DTM unter dem Titel „Deutsche Tourenwagen-Masters“ ins Leben gerufen wird, starten die Teams zunächst mit Silhouette-Fahrzeugen auf Basis zweitüriger Coupés. Ab 2004 kommen wieder viertürige Limousinen zum Einsatz, und der AMG Mercedes C-Klasse Rennsport-Tourenwagen auf Basis der Baureihe W 203 geht an den Start. Das Wettbewerbsfahrzeug hat einen tragenden Gitterrohrrahmen mit Dach und Seitenwänden aus Stahl, in den die Sicherheitszelle für den Fahrer eingebaut ist. Äußere Verkleidungs- und Anbauteile sind aus leichtem und widerstandsfähigem Carbon-Kunststoff gefertigt. Angetrieben wird der neue Rennsport-Tourenwagen von dem V8-Motor, der sich bereits seit 2000 im DTM-Fahrzeug auf Basis des CLK bewährt hat. Für die Saison 2005 wird der C-Klasse Rennsport-Tourenwagen weiter optimiert, unter anderem sinkt das Gesamtgewicht um 30 Kilogramm und sowohl die Karosserielänge als auch der Radstand wachsen. Auf diesem Fahrzeug gewinnt Gary Paffett 2005 den Fahrertitel der DTM, und im Folgejahr wird Bernd Schneider zum 5. Mal Deutscher Tourenwagen-Meister.

Sie interessieren sich für dieses Fahrzeug? Ich berate Sie gerne

Patrik Gottwick

Tel. +49 176 309 030 62

E-Mail patrik.gottwick@daimler.com