• Mercedes-Benz Museum.

Das Museum ist geöffnet.

Das Mercedes-Benz Museum ist von Dienstag bis Sonntag, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, geöffnet. 

Wichtiger Hinweis für Ihren Besuch: In Baden-Württemberg gilt aktuell die Alarmstufe. Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung wird der Zutritt nur mit einem gültigen Geimpften- oder Genesenennachweis gewährt. Im gesamten Museumsgebäude ist das Tragen einer FFP2- bzw. medizinischen Maske für Gäste ab 6 Jahren Pflicht.

Es werden Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Rückverfolgung von Infektionen mit SARS-CoV-2 erhoben. Alternativ kann der Besuch via Check-In in der Corona-Warn-App getrackt werden. Um einen schnellen Zugang zur Ausstellung zu ermöglichen, freuen wir uns, wenn Sie das Formular bereits ausgefüllt mitbringen, die Corona-Warn-App installiert haben oder Ihre Tickets im Online-Ticketing kaufen. Nach der Überprüfung der 2G-Regel können Sie mit Ihrem Online-Ticket direkt zur Ausstellung oder mit dem ausgefüllten Kontaktformular direkt zur Kasse vorgehen.

Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Weitere Informationen finden Sie in den untenstehenden häufig gestellten Fragen und Antworten.

Rennkurve des Mercedes-Benz Museums.

Häufig gestellte Fragen zu Ihrem Besuch während der Corona-Pandemie.

Muss ich für meinen Besuch geimpft oder genesen sein (2G-Regel)?

In Baden-Württemberg gilt aktuell die Alarmstufe. Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg müssen Besucher des Museums vollständig geimpft sein oder als genesen gelten. In diesem Fall genügt ein negatives PCR-Testergebnis oder ein Antigen-Schnelltest nicht mehr.

Bitte bringen Sie zu Ihrem Besuch ins Museum einen entsprechenden Nachweis mit.

Folgende Personengruppen sind von der 2G-Beschränkung ausgenommen:

  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre
  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind
  • Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule (Testung in der Schule)
  • Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich)
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich)
  • Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)
  • Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)

Benötige ich für meinen Besuch einen gebuchten Termin?

Nein, das Museum kann ohne vorherige Terminbuchung besucht werden. Dennoch empfehlen wir die vorherige Buchung der Eintrittskarten über unser Online-Ticketing.

Bitte füllen Sie vorab folgendes Kontaktformular aus und bringen dieses zu Ihrem Besuch mit, falls Sie die Tickets nicht online bestellen. Nach der Überprüfung der 2G-Regel können Sie mit Ihrem Online-Ticket direkt zur Ausstellung oder mit dem ausgefüllten Kontaktformular direkt zur Kasse vorgehen.

Werden für den Besuch meine persönlichen Daten erhoben und wo finde ich das benötigte Formular?

Ja, nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist das Mercedes-Benz Museum verpflichtet, folgende Daten der Besucher zu erheben und zu speichern: Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit und, soweit vorhanden, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Die Daten werden für einen Zeitraum von vier Wochen aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Alternativ kann vor Ort via Corona-Warn-App eingecheckt werden und ersetzt damit die Ausfüllung des Formulars.

Um einen schnellen Zugang zur Ausstellung zu ermöglichen, freuen wir uns, wenn Sie das Formular bereits ausgefüllt mitbringen, die Corona-Warn-App installiert haben oder Ihre Tickets im Online-Ticketing kaufen. Nach der Überprüfung der 2G-Regel können Sie mit Ihrem Online-Ticket direkt zur Ausstellung oder mit dem ausgefüllten Kontaktformular direkt zur Kasse vorgehen.

Gibt es eine begrenzte Besucherzahl in der Ausstellung?

Um die Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter zu schützen, achten wir darauf, dass sich nicht zu viele Besucher gleichzeitig in der Ausstellung aufhalten. Es gibt deshalb eine Begrenzung der Besucherzahl. Gegebenenfalls kann es zu kurzen Wartezeiten beim Einlass kommen.

Ist der Museumsshop geöffnet?

Ja, der Museumsshop ist von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Onlinestore ist rund um die Uhr geöffnet.

Welche gastronomischen Einrichtungen stehen zur Verfügung?

In der Cafébar auf Ebene 1 gibt es ein Angebot an Speisen und Getränken. An Wochenenden ist zudem Bertha’s Restaurant geöffnet.

Welche Vorkehrungen zum Gesundheitsschutz trifft das Museum?

Die Gesundheit der Besucher und des Museumspersonals hat höchste Priorität. Deshalb hat das Museum Verhaltensempfehlungen und Vorsichtsmaßnahmen festgelegt, dazu gehören: 

  • Jede Ebene des Museums hat Waschräume, die zusätzlich zu Seifenspendern mit Desinfektionsmittelspendern ausgestattet sind
  • Audio-Guides werden vor und nach Gebrauch desinfiziert 

Folgende zusätzliche Maßnahmen zum Infektionsschutz werden aktuell getroffen: 

  • Einhaltung der allgemeinen Hygieneempfehlungen nach Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts
  • Museumspersonal trägt Mund-Nase-Masken (außer Personal hinter Plexiglasschutz)
  • Permanentes Desinfizieren der Rolltreppenhandläufe durch UV-C-Licht, welches Krankheitserreger in hohem Maße unschädlich macht
  • Erhöhung der Reinigungsfrequenz
  • Informationen und Sensibilisierung der Besucher und des Personals bezüglich der Händehygiene, Husten- und Nies-Etikette 
  • Begrenzung der Besucheranzahl und Einsatz von Bodenmarkierungen zur Einhaltung des Sicherheitsabstands von mindestens 1,5 m an stark frequentierten Stellen
  • Zutritt nur mit medizinischer Mund-Nase-Masken möglich. Atteste zur Befreiung von der Maskenpflicht werden aus organisatorischen Gründen nicht akzeptiert.
  • Einsatz von geschultem Sicherheitspersonal
  • Am Kassenring sowie im Shop kann bargeldlos bezahlt werden

Welche Hygieneregeln müssen beachtet werden?

Der Museumsbetrieb erfolgt gemäß den behördlich vorgegebenen Hygieneregeln. Dazu gehören:

  • Maßnahmen für den einzuhaltenden Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern
  • Tragepflicht von medizinischen Mund-Nasen-Masken beim Museumsbesuch (Kinder ab 6 Jahre). Atteste zur Befreiung von der Maskenpflicht werden aus organisatorischen Gründen nicht akzeptiert.
  • Regelmäßig und gründlich mit Seife die Hände waschen und nicht ins Gesicht fassen
  • Regeln zur Nies- und Hustenetikette 

Welche Einschränkungen in der Ausstellung gibt es?

Folgender Bereich steht vorübergehend nicht zur Verfügung:

  • Cinemas (Simulatoren im Mythosraum 7 - Rennen und Rekorde)

Welche Einschränkungen bei den Führungen gibt es?

Vorerst werden keine offenen Führungen und Werksführungen angeboten. Private Führungen können auf Anfrage gebucht werden, Informationen zu den Konditionen im Classic Kontaktcenter unter Tel. +49 711-17 30 000 sowie unter classic@daimler.com.

Muss ich als Daimler-MitarbeiterIn zum Besuch des Mercedes-Benz Museums auch die 2G Regeln erfüllen?

Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg müssen Besucher des Museums, auch MitarbeiterInnen der Mercedes-Benz Group AG, der Daimler Truck AG, der Daimler AG und der Tochtergesellschaften, vollständig geimpft sein oder als genesen gelten.

In Baden-Württemberg gilt aktuell die Alarmstufe. Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg müssen Besucher des Museums vollständig geimpft sein oder als genesen gelten.
In diesem Fall genügt ein negatives PCR-Testergebnis oder ein Antigen-Schnelltest nicht mehr.

Bitte bringen Sie zu Ihrem Besuch ins Museum einen entsprechenden Nachweis mit.

Allgemeine Öffnungszeiten und Kontakt.

Anschrift und Kontakt.
Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart
Telefon: +49 711-17 30 000
E-Mail: classic@daimler.com
what3words Adresse: ///faszinierend.mutig.erster

Tickets.
Tageskarte regulär: 10,00 Euro, ermäßigt: 5,00 Euro
Weitere Preisinformationen finden Sie unten.
Online Ticketing

Das Mercedes-Benz Museum ist geöffnet.

Öffnungszeiten. 
Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr
Montag geschlossen.

Kassenschluss: 17 Uhr
Letzte Aufzugfahrt: 17:20 Uhr


Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten an Feiertagen

 

Eintrittspreise.

 

  Tageskarte Abendkarte ab 16:30 Uhr
Regulär 10,00 Euro 5,00 Euro
Ermäßigt 5,00 Euro 2,50 Euro

Kostenfreier Eintritt für Kinder (bis einschließlich 14 Jahre).

Online-Tickets hier bestellen

Offene Museumsführung

6,00 Euro

Buchung sind derzeit nur direkt vor Ort an dem Kassenring möglich. Zusätzlich erfolgt die Bezahlung des jeweilig geltenden Eintrittspreises.

Klassische Museumsführung i.d.R.: Fr. bis So um 14.30 Uhr (deutsch), 11 Uhr (englisch)

Tages- und Abendkarten

Tageskarte

regulär
10,00 Euro

ermäßigt*
5,00 Euro
Jugendliche (ab 15 bis einschließlich 17 Jahre) | Auszubildende | Studierende | Personen im Freiwilligendienst | Rentnerinnen und Rentner | Personen ab 60 Jahre | Arbeitssuchende | Asylbewerberinnen und Asylbewerber (ab 18 Jahre) | eine Begleitperson pro Mercedes-Benz ClubCard Inhaberin, -Inhaber

ermäßigt*
2,50 Euro
Asylbewerberinnen und Asylbewerber (ab 15 bis einschließlich 17 Jahre)

gratis*
0,00 Euro
Kinder (bis einschließlich 14 Jahre) | angemeldete Schulklassen der Primarstufe und Sekundarstufe sowie Gruppen von Studierenden inkl. Begleitpersonen (je 5 Personen ist eine Begleitperson kostenfrei) nach Anmeldung über die Schule bzw. Hochschule | Busfahrerinnen, Busfahrer und Reiseleitung angemeldeter Gruppen am Tag des Besuchs | Schwerbehinderte | Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit B, BL und H im Ausweis | Mercedes-Benz ClubCard Inhaberinnen, -Inhaber | Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter Daimler AG sowie Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter im Ruhestand | Mitglieder ICOM und des Deutschen Museumsbundes | Journalistinnen, Journalisten | Geburtstagskinder am Tag ihres Geburtstags

Abendkarte

regulär von 16:30 bis 18 Uhr, Kassenschluss 17 Uhr
5,00 Euro
Siehe Tageskarte

ermäßigt* von 16:30 bis 18 Uhr, Kassenschluss 17 Uhr
2,50 Euro
Siehe Tageskarte ermäßigt

* Ermäßigungen nur nach Vorlage eines gültigen Ausweises. Mehrfachrabatte nicht möglich.

Gruppentickets

Gruppen

Ab 10 zahlenden Personen
9,00 Euro
Siehe Tageskarte

ermäßigt* ab 10 zahlenden Personen
4,00 Euro
Siehe Tageskarte ermäßigt

Ab 50 zahlenden Personen
8,00 Euro
Siehe Tageskarte

ermäßigt* ab 50 zahlenden Personen
4,00 Euro
Siehe Tageskarte ermäßigt

* Ermäßigungen nur nach Vorlage eines gültigen Ausweises. Mehrfachrabatte nicht möglich.

Jahreskarten

Jahreskarte

regulär
40,00 Euro
Siehe Tageskarte

ermäßigt*
20,00 Euro
Siehe Tageskarte ermäßigt

* Ermäßigungen nur nach Vorlage eines gültigen Ausweises. Mehrfachrabatte nicht möglich.

Partnerkarten

Partner Eintrittspreis Vollzahler Eintrittspreis ermäßigt* Gültigkeit
AMG Private Lounge „Fahrer“ 5,00 Euro  2,50 Euro pro Gutschein für bis zu 2 Personen
AMG Private Lounge „Fans“ 7,50 Euro 3,50 Euro pro Gutschein für bis zu 2 Personen
Arena-Touren Mercedes-Benz Arena 7,50 Euro 3,50 Euro pro Gutschein für 1 Person
Bankier Extra 5,00 Euro  2,50 Euro für bis zu 2 Personen
Bonuscard + Kultur 0,00 Euro    für den Karteninhaber
Breuninger Card 5,00 Euro  2,50 Euro für bis zu 2 Personen
FamilienCard 0,00 Euro    für Karteninhaber und Familie
Landesfamilienpass 0,00 Euro    für den Passinhaber und alle erwähnten Personen
Mein Extend 5,00 Euro  2,50 Euro für bis zu 2 Personen
Mercedes Credit Card 5,00 Euro  2,50 Euro für bis zu 2 Personen
Porsche Museum 7,50 Euro  3,50 Euro für den Ticketinhaber
Stuttgart Weintour 8,00 Euro    für den Ticketinhaber

* Ermäßigungen nur nach Vorlage eines gültigen Nachweises. Mehrfachrabatte nicht möglich.

Aktionen des Museums.

Porsche Museum

Besucher des Porsche Museums erhalten unter Vorlage der Eintrittskarte 25 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis.

Hier erfahren Sie mehr

Zahlungsmittel

Im Mercedes-Benz Museum können Sie bar, mit EC-Karte, Kreditkarte und Alipay zahlen.

Für die Benutzer von Alipay: Bitte vor dem Bezahlvorgang in das kostenlose WLAN „Guest Connect D“ einwählen.

Jetzt neu: Ab sofort können Sie Ihren Museumsbesuch mit Apple Pay bezahlen.

Anfahrt und Parken.

Anschrift

Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart

Park & Ride

Rund um Stuttgart gibt es Park & Ride Parkplätze. Sie sind mit dem S-Bahn-Netz verbunden, so dass Besucher das Mercedes-Benz Museum unkompliziert – und je nach Standort innerhalb 20 bis 40 Minuten – erreichen können. Park & Ride Plätze außerhalb der Umweltzone gibt es an den Bahnhöfen in Plochingen, Waiblingen, Winnenden, Backnang, Bietigheim-Bissingen, Leonberg, Goldberg, Herrenberg, Gärtringen, Leinfelden. Die Parkplätze sind durch Bahnhofs- bzw. S-Bahn- oder P+R-Symbol ausgeschildert. Die Parkgebühren betragen 1-2 Euro/Tag.

Parken

Parkmöglichkeiten stehen im Museumsparkhaus und im Parkhaus P4 zur Verfügung. Für die erste bis dritte Stunde beträgt die Parkgebühr 2,00 Euro / Stunde, ab der vierten Stunde 2,50 Euro / Stunde. Bei Einkauf in unseren Museums-Shops oder Verzehr in den Restaurants gewähren wir Ihnen gegen Vorlage Ihres Parktickets 1 Stunde kostenfreies Parken.

Parken mit dem Oldtimer

Wir freuen uns über alle Besucher, die mit einem Oldtimer-Fahrzeug anreisen. Gerne können Sie auf dem Hügel am Haupteingang des Museums parken.

Parken mit Behindertenfahrzeuge

Wenn Sie mit einem Fahrzeug über 2,00 m Höhe anreisen, können Sie auf dem Hügel am Haupteingang des Museums parken.

Anfahrt mit dem Auto

Aus Richtung Karlsruhe A8

bis Autobahnkreuz Stuttgart, Ausfahrt Vaihingen. Dort auf die A831, dann auf die B14 Richtung Stuttgart-Zentrum und weiter auf der B10/B14. Dem Leitsystem Mercedes-Benz folgen bis Ausfahrt Mercedes-Benz Museum.

Aus Richtung Ulm A8

bis Ausfahrt Esslingen-Zentrum, dort auf die B313, dann auf die B10 Richtung Stuttgart bis zur Ausfahrt Stuttgart-Ost. Dem Leitsystem Mercedes-Benz folgen bis Ausfahrt Mercedes-Benz Museum.

Aus Richtung Heilbronn A81

bis Ausfahrt Zuffenhausen, dann auf die B10 Richtung Stuttgart-Zentrum und dem Leitsystem NeckarPark in Richtung Stuttgart-Bad Cannstatt/Esslingen sowie dem Leitsystem Mercedes-Benz folgen bis Ausfahrt Mercedes-Benz Museum.

Anfahrt mit der Bahn

Reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt ins Mercedes-Benz Museum. Die Reiseauskunft der Bahn kennt die Zug-, Straßenbahn- und Busfahrpläne. Ab Hauptbahnhof mit der S-Bahn-Linie S1 in Richtung Kirchheim (Teck) bis Haltestelle Neckarpark (Mercedes-Benz). Nach dem Ausstieg dem Leitsystem folgen.

Elektronische Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

Anfahrt mit dem Fahrrad

Der Neckartalradweg führt direkt am Museum vorbei. Verlassen Sie den Weg auf Höhe der Schiffsanlegestelle Mercedes-Benz Welt / Neckarpark und folgen Sie dem Leitsystem Mercedes-Benz Museum / Neckarpark. Weitere Informationen unter: www.neckarradweg.de

Anfahrt mit dem Schiff

Anlegestelle Mercedes-Benz Welt/Neckarpark. Nähere Informationen unter www.neckar-kaeptn.de

Anfahrt mit dem Bus

Anfahrt zum Bahnhof Bad Cannstatt mit S-Bahn-Linien S1, 2 und 3 sowie Regionalbahn und Regional-Express. Vom Bahnhof Bad Cannstatt fährt die Buslinie 56 bis zur Haltestelle Mercedes-Benz Welt (täglich von 8.30 Uhr bis 22.00 Uhr).

Elektronische Fahrplanauskunft

Anfahrt mit dem Reisebus

Gruppenreisende können an der museumseigenen Buswendeschleife direkt auf dem Gelände aussteigen. In unmittelbarer Nähe stehen mehrere Busparkplätze kostenfrei zur Verfügung.

Strom tanken

Im Erdgeschoss des Museumsparkhauses sind acht Stellplätze mit den für Elektrofahrzeuge benötigten Ladevorrichtungen ausgestattet: Fünf speziell für den Kleinstwagen – ganz in der Nähe der Ausfahrt und drei weitere für größere Fahrzeuge. Die Parkplätze sind besonders gekennzeichnet.

Am Kassenring beim Haupteingang stehen drei „Typ-2“-Ladekabel gegen Pfand zur Ausleihe bereit.

Häufig gestellte Fragen.

Taschen und Rucksäcke in der Ausstellung

Zum Schutz unserer Exponate ist das Mitführen von Taschen oder Rucksäcken nur bis zu einer maximalen Größe von DIN A4 gestattet. Größere Taschen können gerne in unseren Schließfächern an der Garderobe eingeschlossen werden. Wenn es Ihnen möglich ist, verzichten Sie bitte gänzlich auf Taschen oder Rucksäcke in der Ausstellung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Daimler-Mitarbeiter-Ausweis

Bei Vorzeigen des Daimler-Ausweises erhält der Besucher an der Ticketkasse kostenfreien Eintritt in das Museum; temporär kann nicht mit dem Daimler-Ausweis an der Museumskasse, im Shop und im Restaurant bezahlt werden.

Kostenfreie Audioguides

Die kostenfreie Audioguides sind in 8 verschiedenen Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch und Japanisch. Bei den deutsch- und englischsprachigen Audioguides kann man aus 4 Profilen wählen: Basisgrundlagen, Zeitgeschichte, Technik und Kinder.

Ist das Museum barrierefrei?

Ja. Rampen um das Mercedes-Benz Museum ermöglichen einen unkomplizierten Zugang für Rollstuhlfahrer. Auch in den Mythosräumen in der Ausstellung befinden sich DIN-gemäße Rampen mit Zwischenpodesten und Handläufen in rollstuhlgerechter Höhe. In der gesamten Ausstellung gibt es Satellitenaufzüge, die alle Ebenen bedienen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Rollstühle, Gehhilfen und Kinderwagen

Gegen ein Pfand können Rollstühle und Gehhilfen im Museum ausgeliehen werden.

Buggies können ebenfalls ausgeliehen werden. 50€ Pfand werden an der Kasse zurückbehalten.

Darf man Fahrzeuge berühren / sich in Fahrzeuge setzen?

Nein, das Berühren von Fahrzeugen ist leider nicht gestattet.

Es gibt allerdings Ausnahmen zum Beispiel bei der Blindenführung, bei der die blinden Besucher unter Anleitung des Guides Fahrzeuge ertasten dürfen.

Folgende Fahrzeuge sind begehbar: Müllauto, WM-Bus.

Dürfen Kinder unter 14 Jahren ohne Begleitung in das Museum?

Nein. Kinder und Jugendliche vor Vollendung des 14. Lebensjahres dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder einer gleichgestellten Aufsichtsperson in das Mercedes-Benz Museum.

Aus versicherungstechnischen Gründen ermöglicht weder eine schriftliche noch eine telefonische Erlaubnis der Erziehungsberechtigten den Zutritt in die Ausstellung.

Fotografieren allgemein im Museum

Fotografieren und Filmen ist für Privatzwecke in der Ausstellung erlaubt.

Bitte fragen Sie das Fotografieren und Filmen für gewerbliche Zwecke über das Mercedes-Benz Classic Kontakt Center an.

Wohnmobilparkplatz

Das Parkhaus bietet keine Parkplätze für Wohnmobile. Gäste mit großen Wohnmobilen haben die Möglichkeit auf dem Parkplatz NeckarPark (P9) zu parken. Bitte folgen Sie der Beschilderung vor Ort.

Wickelräume

Wickelräume gibt es in jeder Behindertentoilette. Behindertentoiletten befinden sich auf Ebene 0 (Richtung Restaurant), auf Ebene 1 (Richtung Garderobe) und in jedem Mythosraum (Ausnahme M1).

Garderobe & Schließfächer

Gerne können Jacken, Mäntel aber auch Rucksäcke oder Koffer an der Garderobe abgegeben werden. Die Garderobe und Schließfächer sind kostenlos.

Probefahrten

Das Museum bietet keine Probefahrten an. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an eine Mercedes-Benz Niederlassung.

Tiere

Tiere (mit Ausnahme von Blindenhunden) haben zu den Ausstellungsräumen sowie zum Eingangsbereich keinen Zutritt.

Kostenfreies WLAN

Wir bieten Ihnen kostenfreies WLAN an. Sie können sich hierfür das WLAN „Guest Connect D“ einwählen.

Hausordnung

Die Hausordnung finden Sie hier.

Mercedes-Benz Museums Broschüre

Hier können Sie die Informationsbroschüre downloaden.

Zufahrtsmöglichkeiten während Fußball-Heimspielen des VfB Stuttgart und bei Großveranstaltungen

Bei Fußball-Heimspielen des VfB Stuttgart und bei Großveranstaltungen sind die Zufahrtsmöglichkeiten zum Mercedes-Benz Museum eingeschränkt. In diesen Fällen empfehlen wir Ihnen, die S-Bahn zu benutzen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Datenschutzbestimmungen und Widerrufsbelehrung.

Sie können die Dokumente unter folgenden Links herunterladen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenschutzbestimmungen

Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular