Sänger auf der Bühne des Mercedes-Benz Museums.
Ein Sommer mit mehr als 100 Freiluftveranstaltungen: Konzerte, Clubabende, Comedy, Improvisationstheater, Kino, EM-Public-Viewing, automobile Klassik und mehr.

Jetzt für Stadtkultur 2022 voranmelden.

Die Veranstaltungsreihe Stadtkultur am Mercedes-Benz Museum findet auch 2022 wieder statt. Veranstalter können jetzt unter folgendem Kontaktformular ihr „Stadtkultur“-Interesse für 2022 bekunden.

Resonanz zu „Stadtkultur am Mercedes-Benz Museum“.

In Zeiten der Pandemie bot uns Kulturschaffenden das Mercedes-Benz Museum eine außergewöhnliche Möglichkeit, in einer wunderbaren Location coronakonform tolle Open-Air-Events auf die Beine zu stellen – danke dafür!

Marius Lehnert, Discotronic

Die tolle Location war der Funkenflug für die Idee, den Kanonenfutter Impro-Sommer zu starten: Open Air und eine große Bühne, die auch familiär wirken kann. Bei der Idee, nächstes Jahr wieder dabei zu sein, glitzern uns schon die Augen.

Improtheater Kanonenfutter

Oh, the experience was awesome. Crew and sound was perfect and very accommodating. I wish more venues and production teams were this organized and professional. Would love to work with them again.

Dane Drewis, Sänger

Für uns als Club war das Open Air am Mercedes Benz Museum im Sommer die einzige Möglichkeit, trotz Pandemie zusammen mit unseren Resident-DJs und unseren Gästen den Freund & Kupferstecher-Spirit nach über einem Jahr wieder aufleben zu lassen – zumindest für einen Abend. Für diese Option sind wir sehr dankbar.

Felix Klenk, Geschäftsführer Freund & Kupferstecher

Die Möglichkeit, pandemiegerecht Open-Air-Termine zu spielen mit einer kompletten Infrastruktur vor Ort, war für uns als Veranstalter eine tolle Möglichkeit. Die ermöglichte uns überhaupt für Künstler Auftrittsmöglichkeiten zu schaffen und auch unsererseits wieder Kultur zu schaffen.

Stefan Buck, SBEntertainment GmbH & Co.KG

Für Panopticum war die Möglichkeit, eine Veranstaltung in der Open Air Bühne durchzuführen, eine tolle Chance, innerhalb der geltenden Corona-Maßnahmen aktiv zu sein und Künstler*innen eine Plattform zu bieten. Die Zusammenarbeit war eine Bereicherung und hat Spaß gemacht!

Juliane Blanck, Panopticum e.V.

Sommerprogramm in Stuttgart.

In diesem Sommer war die Stuttgarter Stadtkultur zu Gast am Mercedes-Benz Museum: Angesichts der auch 2021 pandemiebedingt schwierigen Voraussetzungen für Kunst, Kultur und die Eventbranche bot das Museum Kulturschaffenden aus Stuttgart und der Region die Möglichkeit, ihre Veranstaltungsformate auf der Open-Air-Bühne am Museum auszurichten. Das attraktive Sommerprogramm mit etwa 100 Terminen fand von Juni bis September 2021 statt.

Livekonzerte, Comedy, Theater und vieles mehr.

Unter anderem veranstalteten Chimperator Live, Stutt:Ard und das Kulturzentrum Merlin vor  Livekonzerte. Mittelaltermusik kam von der Band Faun, Alternative Rock und Metal von der Ulmer Band Die Happy. Angesagte Stuttgarter Clubs wie Climax Institutes, Freund + Kupferstecher oder die Bar Rakete des Theaters Rampe und weitere legten elektronische Musik, Hip-Hop, Indie und Schlager auf. Die Staatsoper Stuttgart veranstaltete ihre beliebten Sitzkissenkonzerte für Kinder und diverse klassische Formate für Erwachsene. Das Improvisationstheater Kanonenfutter und die Bühne Rosenau waren mit Poetry-Slams zu Gast, Comedy kam von Suchtpotenzial, Eure Mütter, Witz vom Olli und von Dominik Kuhn alias Dodokay und seinen Freunden.

Sänger mit Gitarre in der Arena des Mercedes-Benz Museums.

Automobile Klassik und Familienprogramm.

Die Eventabteilung des Mercedes-Benz Museums ergänzte diesen bunten Mix mit vielen weiteren Veranstaltungen. So wurde die LED-Leinwand auf der Open-Air-Bühne beispielsweise zur Übertragung der Fußballspiele während der EM und von Formel-E-Rennen aus den Metropolen Europas ebenso wie für Vorträge genutzt. An den Wochenenden, insbesondere sonntags, und während der Sommerferien gab es ein Kinder- und Familienprogramm, bei dem selbstverständlich Carlotta, das neue Maskottchen, mit von der Partie war.

Ein wichtiger Teil des Museumssommers waren auch die Klassikertreffen auf dem Hügel vor dem Museum, die jetzt unter dem Namen „Classics & Coffee“ (bisher „Cars & Coffee“) firmieren.

Während der Stadtkultur bot Bertha's Restaurant erfrischende Getränke sowie köstliche Speisen und Snacks an. 

Oldtimer und Kinder vor dem Mercedes-Benz Museum.

Partner der Stadtkultur.

SHARE NOW.

Jetzt einfach und flexibel zur Stadtkultur am Mercedes Benz Museum – mit SHARE NOW Carsharing.

Das passende Auto für jede Gelegenheit.
Jetzt einfach und flexibel zur Stadtkultur am Mercedes Benz Museum – mit SHARE NOW Carsharing.

Vom Marienplatz bis Böblingen - mit SHARE NOW kannst du jederzeit spontan auf ein Auto umsteigen, ohne erst eine Mietstation aufsuchen zu müssen. Einfach per App ein SHARE NOW Auto in deiner Nähe wählen und anmieten. Einfacher geht’s nicht.

Vor Ort warten exklusive SHARE NOW Parkplätze direkt am Mercedes-Benz Museum auf dich. Einfach kostenlos registrieren und dabei 10 € Startguthaben sichern.

Luftballon.

Seit 1998 erscheint monatlich die Elternzeitung Luftballon in der Region Stuttgart, seit 2021 auch im Landkreis Reutlingen mit einer eigenen Ausgabe.

Seit 1998 erscheint monatlich die Elternzeitung Luftballon in der Region Stuttgart, seit 2021 auch im Landkreis Reutlingen mit einer eigenen Ausgabe.

Jährlich drei Sonderbroschüren zu Familienthemen runden das Printangebot ab. Dazu veranstaltet die Elternzeitung Luftballon die Feriencamp Messe und eine Messe zur Kinderbetreuung (JOBE).

Hefte und Infos finden Sie auf der Webseite sowie bei Facebook und auf Instagram. Der Luftballon ist ein wichtiges Sprachrohr für Familien auf allen Kanälen.

Hitradio antenne 1.

Logo des Radiosenders Antenne 1.

Hitradio antenne 1 gehört mit mehr als 1,2 Millionen Hörern pro Tag* zu den größten privaten Radiostationen in Baden-Württemberg.

Der Sender hat seinen Sitz in der Landeshauptstadt Stuttgart und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.

Als Stimme der Region trägt Hitradio antenne 1 täglich nach außen, was die Menschen in Baden-Württemberg bewegt – immer auf den Punkt und fünf Minuten früher.

*Quelle: ma 2020 Audio II (Mo-Fr)

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 05.05.2021, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

8 Alle technischen Angaben sind vorläufig und wurden intern nach Maßgabe der jeweils anwendbaren Zertifizierungsmethode ermittelt. Es liegen bislang weder bestätigte Werte vom TÜV noch eine EG-Typgenehmigung noch eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.