Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Ganzheitlicher Gestaltungsansatz.

Im Mittelpunkt ihres Schaffens steht sinnliche Klarheit als Definition eines modernen Luxus. Diese Designphilosophie bringt einen wesentlichen Aspekt der Marke - die Bipolarität aus Intelligenz und Emotion – exakt auf den Punkt. Ziel der Designphilosophie ist es, klare Formen und sinnliche Flächen zu erzeugen, die Hightech inszenieren und zugleich Emotionen wecken.

Mit seinen großzügigen Abmessungen ist der Vision Mercedes-Maybach 6 das erste Luxuscoupé in der Reihe der visionären Design-Showcars von Mercedes-Benz.

Ziel ist es, reine Formen und sinnliche Oberflächen zu schaffen, die Hightech präsentieren und gleichzeitig emotionale Wirkung entfalten.

Frontansicht verschiedener Fahrzeuge und Nutzfahrzeuge von Mercedes-Benz.

Hot und cool.

Für Mercedes-Benz muss gutes Design schön und intelligent sein. Es muss hot und cool sein. Hot bedeutet, sich in etwas zu verlieben, es ist emotional und unwiderstehlich. Auf der anderen Seite ist cool sehr technoid und reduziert, etwas komplett Neues, noch nie zuvor Gesehenes, das überrascht. Mit dieser Philosophie erschaffen die Mercedes-Benz Designer nicht nur Automobile sondern eine Welt des modernen Luxus.

Moderner Luxus.

Ihr Anspruch hierbei ist, dass das Unternehmen als internationales Luxuslabel wahrgenommen wird. Daher gestalten sie mit ihrem Design ein Gesamterlebnis und somit alle Berührungspunkte, bei denen ein Kunde mit der Marke in Kontakt kommt.

Denn in ihren Augen ist Luxus nicht nur ein automobiles Statement, sondern auch ein Lebensstil.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 13.10.2015, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.