Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.
Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion und Mercedes-Benz Future Truck 2025.

Verantwortung für ein weites Aufgabenfeld.

Die Designer im Bereich Brands & Operations haben ein weites Aufgabenfeld, da sie für die Gestaltung aller Baureihen der Mercedes-Benz Vans, Trucks und Special Trucks (Unimog/Econic) sowie für die Marke smart verantwortlich sind. Für Daimler Trucks koordinieren und gestalten die Designer die globale Truck-Design-Strategie und verantworten die Differenzierung zwischen den verschiedenen Truck-Marken Mercedes-Benz, BharatBenz, Freightliner, Mitsubishi Fuso, Western Star, Thomas Built Buses und Setra.

Klar-puristische Designsprache.

Eine spannende Herausforderung ist, dass die Truck-Designer ebenso den smart, das kleinste Produkt des Unternehmens, gestalten. Die Designphilosophie des smart lautet FUN.ctional, da er für eine perfekte Balance zwischen Herz und Verstand, Leidenschaft und Vernunft steht. Die Designsprache ist klar-puristisch und sehr progressiv und fokussiert die smart-typischen Merkmale wie die Silhouette mit den ultrakurzen Überhängen, die klaren Linien, Formen und Flächen, die tridion Zelle und das weiterentwickelte, sympathische smart Gesicht. Hinter „Operations“ verbergen sich die Mitarbeiter der Designwerkstätten sowie die Teams, die sich um alle Planungs-, Steuerungsprozesse und IT-Systeme für den ganzen Designbereich kümmern.

Skizze des smart fortwo.

Mehr Informationen.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 03.06.2015, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.