• Saison 7.

the mercedes-benz eq silver arrow 02 leaving the pitlane

Saisoneröffnung mit den offiziellen Testfahrten in Valencia.

509 Runden, 1,597 km: Die Saisonvorbereitung des Teams ging bei den offiziellen Testfahrten in Valencia in die heiße Phase.

Ian James, Nyck de Vries und Stoffel Vandoorne stehen vor einer weißen Wand

Das Team setzt in Saison 7 auf Kontinuität.

Nyck de Vries und Stoffel Vandoorne gehen auch in der Saison 7 der ABB FIA Formel E Weltmeisterschaft für das Mercedes-Benz EQ Formel E Team an den Start.

Ian James: „Stoffel und Nyck haben beide starke Leistungen gezeigt, gemeinsam mit dem Team wertvolle Erfahrung gesammelt und bewiesen, dass sie die richtigen Fähigkeiten für die Formel E besitzen.“

 

Weitere News.

Saison 6

Finalwoche in Berlin: Achterbahnfahrt der Gefühle. Mehr erfahren
Auf & Ab beim zweiten Double-Header in Berlin. Mehr erfahren
Höhen & Tiefen beim Auftakt in die Finalwoche von Berlin. Mehr erfahren
Wir sind bereit für die Herausforderungen der Finalwoche in Berlin. Mehr erfahren
Stoffel Vandoorne gewinnt die Formula E Race at Home Challenge. Mehr erfahren
Marrakesh: Positive Erkenntnisse überwiegen. Mehr erfahren
Marrakesch: Herausforderung Energie-Management. Mehr erfahren
Mexiko 2020: Hochemotional, aber charakterbildend. Mehr erfahren
Hoehenlage & Streckenverlauf: Neue Herausforderungen in Mexiko. Mehr erfahren
Doppelte Punkteankunft in Santiago. Mehr erfahren
Formel E: Santiago E-Prix 2020. Mehr erfahren
Diriyah: Zweites Rennen, zweites Podium. Mehr erfahren
Diriyah: Erstes Rennen, Erstes Podium.
Mehr erfahren

Weitere Artikel.