• News.

teamviewer logo on the mercedes-eq silver arrow 02

TeamViewer wird offizieller Partner.

Das führende globale Tech-Unternehmen TeamViewer wird neuer offizieller Partner der Formel 1- und Formel E-Teams von Mercedes: Mercedes-AMG Petronas Formel 1 und Mercedes-EQ Formula E.

Ian James, Nyck de Vries und Stoffel Vandoorne stehen lachend vor dem Mercedes-Benz EQ Silver Arrow 02

Wir sind fest entschlossen, nachhaltigen Wandel im Motorsport voranzutreiben.

Wir erreichen nach seiner Debütsaison in der ABB FIA Formel E Weltmeisterschaft den Drei-Sterne-Status im ökologischen Zertifizierungsprogramm der FIA.

Ian James: „Die Arbeit für ein nachhaltigeres Team endet nicht mit dem Erreichen dieses Drei-Sterne-Status, stattdessen haben wir uns fest vorgenommen, diesen Weg im Jahr 2021 und darüber hinaus weiter fortzusetzen und Ideen umzusetzen, die einen Unterschied ausmachen."

Der Mercedes-Benz EQ Silver Arrow 02 mit dem neuen Modis Branding

Das Team und Modis gehen gemeinsam in die Saison 7.

Modis wird offizieller Entwicklungs-Partner und unterstützt das Team mit seiner Expertise im Tech Consulting, seinen Tech Talent Services und der Tech Academy.

Ian James: „Mit Modis konnten wir eine Technologie-Marke als Partner gewinnen, mit der wir gemeinsam die Zukunft gestalten möchten.”

Weitere News.

Saison 2019/2020

DJI und das Mercedes-Benz EQ Formel E Team heben gemeinsam ab. Mehr erfahren
Unser Aufruf für Vielfalt. Mehr erfahren
NEOM wird Principal Partner. Mehr erfahren
Rookie Test in Marrakesch. Mehr erfahren
Suunto wird neuer Team Supplier. Mehr erfahren
Esteban Gutiérrez wird Ersatz- und Entwicklungsfahrer. Mehr erfahren
Gary Paffett wird Ersatz- und Entwicklungsfahrer sowie Berater im Bereich „Sport und Technik“ Mehr erfahren
Mercedes-Benz beliefert Venturi Racing in der Saison 6. Mehr erfahren

Weitere Artikel.