Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Concept EQ: SIMULATIONS von Richard Thompson III.

Mit „Concept EQ“ zeigt Mercedes-Benz, wie das Elektro-Auto schon bald auf die Überholspur wechseln kann: Die Studie im Look eines sportlichen SUV-Coupés gibt einen Ausblick auf eine neue Fahrzeuggeneration mit batterieelektrischem Antrieb.

Elektrische Vision, inspiriert von der Zukunft der Mobilität.

Das Mercedes-Benz Concept EQ steht für die Zukunft der E-Mobilität. Der Fotograf Richard Thompson III fängt die Essenz des Konzeptfahrzeugs in einer futuristischen Vision ein. Ästhetisch von surrealistischen Malern der Vergangenheit beeinflusst und konzeptionell auf das Werk von Jean Baudrillard gestützt, lässt Richard Thompson III das Design des Concept EQ mit traumhaften, unwirklichen Elementen interagieren. In seinem Statement zu Concept EQ: SIMULATIONS erläutert Richard Thomson III seine „elektrische Vision, inspiriert von der Zukunft der Mobilität“.

Reise in Richtung Zukunftssurrealismus.

„In den letzten 15 Jahren habe ich als Fahrzeugfotograf gearbeitet und in dieser Zeit einen tiefen thematischen Wandel nicht nur in meiner Branche, sondern ganz allgemein in dem, was es bedeutet, bildende Kunst zu schaffen, beobachtet. In letzter Zeit habe ich Arbeiten geschaffen, die auf die aufkommenden Themen, die ich beobachtet habe, reagieren. Ausgehend von meinen persönlichen Interessen und künstlerischen Erfahrungen außerhalb der Fahrzeugfotografie habe ich mich auf eine Reise in Richtung Zukunftssurrealismus begeben.“

Aus den tiefsten Träumen schöpfen.

„Ästhetisch ist mein Ausgangspunkt die Liebe zu Surrealisten und Futuristen wie Salvador Dalí und Syd Mead, die beide tief aus ihren Träumen schöpften, um das zu untermauern, was ich heute als die bestimmenden Elemente des visuellen Surrealismus und Futurismus betrachte. Die unglaublichen Terrains, Gasriesen und oberflächlichen Stimmungen in den Schauplätzen von Concept EQ: SIMULATIONS sind alle von diesen Künstlern inspiriert.“

Generierung eines Realen ohne Ursprung oder Realität.

„Konzeptionell gibt es jedoch neue Herausforderungen im technologischen Surrealismus, der vor uns liegt. Wie Jean Baudrillard in seinem 1983 entstandenen Werk, nach dem diese Serie benannt ist, schrieb: ‚Heutzutage funktioniert die Abstraktion nicht mehr nach dem Muster der Landkarte, des Spiegels oder des Begriffs. Auch bezieht sich die Simulation nicht mehr auf ein Gebiet, eine Bezugsgröße oder auf eine Substanz. Vielmehr bedient sie sich verschiedener Modelle zur Generierung eines Realen ohne Ursprung oder Realität, das heißt eines Hyperrealen.‘“

Interaktion von realen und unwirklichen Elementen.

„Bei der Umsetzung dieses Konzepts durch Fotografie war es mein Ziel, Bilder zu schaffen, die aus realen und unwirklichen Elementen bestehen, die miteinander interagieren. Ich habe mit der Kamera reale Effekte geschaffen, die simuliert zu sein scheinen, in Kombination mit softwaregenerierten Effekten, die real erscheinen. Um dies zu erreichen, habe ich holografische Elemente in Software entworfen, die dann praktisch mit Hilfe der als ‚Lichtmalerei‘ bezeichneten Fototechnik oder mit Hilfe von Schablonen erstellt wurden. Diese Elemente wurden entwickelt, um das Concept EQ zu beleuchten und gleichzeitig als zweckmäßige Elemente des Bildes zu fungieren, in vielen Fällen als holografische Wellenform-Barriere zwischen dem Auto und dem, was dahinter liegt.“

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.