• 1

    Ladies Day G-Class Training.

    Offroad Summer Training.

    G 500:
    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,1–11,5 l/100 km;
    CO2-Emissionen kombiniert: 276–263 g/km.1

Ladies Day G-Class Training.

3

Dauer: 1 Tag

Preis: ab 490,00 Euro

Voraussetzungen:

  • gültiger Führerschein der Klasse 3/B

Teilnahmebedingungen (PDF)

Details.

Mit der G-Klasse weiter kommen als andere: Beim Ladies-Day sammeln Sie ohne männliche Besserwisser unter professioneller Anleitung wichtige Erfahrungen. Das Leistungsfahrzeug für außergewöhnliche Geländegängigkeit ist ein spezielles Training wert. Wer die ausgereifte Technik beherrscht, meistert auch extreme Hindernisse und Bodenverhältnisse. In Theorie und Praxis lernen Sie, die Besonderheiten der G-Klasse zu beherrschen. Steilfahrten von bis zu 80 %, schwere Waldauffahrten und tiefe Wasserdurchfahrten – das Trainingsgelände bietet perfekte Bedingungen, um die Technik mit Elektronischem Traktions-System (4ETS) und drei Differenzialsperren in Aktion zu erproben.

Mercedes-Benz Driving Events: Offroad Summer Ladies Day Training.

Ablauf und Inhalte.

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: gegen 17:00 Uhr

(inkl. Verpflegung)

Gestellte Fahrzeuge sind immer mit zwei Personen besetzt.

Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren als Begleitpersonen gelten.

Eigenes Fahrzeug: Nur mit GLC/GLE/GLS mit Offroad-Technik-Paket, G- oder X-Klasse mit Allradantrieb.

Highlights.

  • Waldauffahrten (schwer)
  • Steilauffahrten/-abfahrten
  • tiefe Wasserdurchfahrten
  • 80–90% Niedrigreibwert-Auf-/-abfahrten
  • Fahrzeugbergung

Ort.

Kontakt.

2

Sie haben Fragen zu den Driving Events?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon: +49 (0) 7732 970 147

info@mb-offroad.com

Insights.

Newsletter.

Neue Events, aktuelle Tipps und Berichte. Bestellen Sie den Mercedes-Benz Events Newsletter.

Mercedes-Benz Driving Events.

Nach Redaktionsschluss, 18.12.2018, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.