• Berufsfahrer Safety Training.

Berufsfahrer Safety Training.

Tage: 2

Preis: 1.975,00 Euro (inkl. 19% MwSt.)
Für Trainings in Österreich: Margenbesteuerung gemäß §25 UStG

Voraussetzungen:

  • gültiger Führerschein der Klasse 3/B

AGB (PDF)

Details.

Beim Berufsfahrer Safety Training dreht sich alles um das Thema Personen- und Fahrsicherheit. Lernen Sie mit erfahrenen Polizeitrainern, gefährdenden Situationen aus dem Weg zu gehen bzw. diese zu meistern. Zum Beispiel, wenn Sie mit mehr als 140 km/h bei Nacht einem Hindernis ausweichen. Es erwarten Sie viele weitere anspruchsvolle Stationen, die Fahrzeugbeherrschung und Fahrsicherheit weiter erhöhen.

Ablauf.

Beginn: 19:00 Uhr am Vorabend
Ende: 2. Tag ca. 16:00 Uhr
(inkl. Verpflegung und 2 Übernachtungen)

Die gestellten Fahrzeuge sind immer mit zwei Personen besetzt.

 

Onroad Summer: Berufsfahrer Safety Training.

Highlights.

Bremsen (Stauende): Plötzlich steht Ihnen ein Hindernis im Weg! Ob Stauende oder der „klassische“  Traktor, der vom Feldweg in die Straße einbiegt – lernen Sie in dieser Situation richtig zu reagieren. Wir zeigen Ihnen, wie nach der Vollbremsung das Zusammenspiel zwischen Blickführung und gezieltem Lenken den Zusammenstoß verhindert. 

Spurwechsel mit Richtungsampel: Diese Übung fordert Ihnen einiges ab. Sie weichen ungebremst einem stehenden Hindernis aus und lenken danach zurück in die Spur. Dabei trainieren Sie ein Übersteuern zu vermeiden bzw. abzufangen. Sie lernen zum richtigen Zeitpunkt zu bremsen und die richtigen Lenkimpulse zu geben. 

Die Richtung gibt Ihnen im letzten Moment eine Ampelanlage vor. Schnelle Reaktion ist ein Muss! Fahrtechnik auf höchstem Niveau.

Gefährdungslagen (Einschätzung und Vermeidung): Mit unseren erfahrenen Trainern und Instruktoren erlernen Sie es nicht nur Gefahrsituationen richtig einzuschätzen, sondern auch diesen aus dem Weg zu gehen und erfolgreich zu meistern. Safety First!

Orte.

Gutscheine.

Sie haben Interesse an einem Gutschein?

Bitte kontaktieren Sie uns direkt per Telefon: +49 89 950 60 51 oder E-Mail: info@mercedes-benz.driving-events.de

Kontakt.

Sie haben Fragen zu den Driving Events?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon: +49 89 950 60 51

info@mercedes-benz.driving-events.de

Nach Redaktionsschluss, 09.04.2016, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

8 Alle technischen Angaben sind vorläufig und wurden intern nach Maßgabe der jeweils anwendbaren Zertifizierungsmethode ermittelt. Es liegen bislang weder bestätigte Werte vom TÜV noch eine EG-Typgenehmigung noch eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.