Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Daimler AG hat sich neu aufgestellt. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher dieser Webseite ist ab dem 01.11.2019 Mercedes-Benz AG.

Datenschutzhinweise (Aktualisierung zum 01.11.2019)

  • 1

    Sportlich durchs Leben im neuen Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé.

    Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+:
    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,3 l/100 km;
    CO₂-Emissionen kombiniert: 257 g/km.¹

Das jüngste Mitglied der AMG GT Familie.

Das neue Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé ist das jüngste Mitglied der AMG GT Familie. Die DNA teilt es ebenso mit den anderen Familienmitgliedern wie einen kompromisslosen Racing Spirit. Und doch gibt es einen zentralen Unterschied: Das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé bietet mehr Raum und mehr Nutzungsmöglichkeiten und erweitert konsequent die AMG GT Familie. Mehr Informationen finden Sie im Mercedes-AMG 4-Türer Coupé Webspecial: http://amg4.me/LifeisaRace_de

Der Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC in der Stadt während der Fahrt.

Markteinführung des Familien-Sportwagens.

Die Markteinführung des Familien-Sportwagens begleitet Mercedes-AMG mit einer Kampagne in drei Phasen:

Die Produktphase eröffnete mit der Weltpremiere im März 2018 und positionierte das Fahrzeug in der Konkurrenzumgebung mit der zentralen Botschaft: „Das GT 4-Türer Coupé – das Ideal eines 4-Türer GT Sportwagens.“

Die Portfoliophase der Kampagne folgte zur Verkaufsfreigabe im Juli 2018 der Botschaft: „Das GT 4-Türer Coupé – ein stolzes neues Mitglied der AMG GT Familie.“ In den Social-Media-Aktivierungen wirkte Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton mit.

Die Imagephase zum Abschluss der Kampagne im Dezember 2018 positioniert das Fahrzeug aus Zielgruppenperspektive unter: „Das GT 4-Türer Coupé – Life is a race.“

Der TV-Spot.

Zentrales Kampagnenthema ist der TV-Spot „Life Track“. Er verbindet in rasanten Bildern das Beste aus zwei Welten: dynamische Racing Performance und einen kreativen und facettenreichen Lifestyle. Der Film zeigt abwechselnd Sequenzen aus sportivem Fahren auf einer Rennstrecke und aus den Lebensbereichen des Hauptdarstellers. Sein Alltag fühlt sich für ihn wie ein Rennen an, vom morgendlichen Start über Rückschläge und Überholmanöver bis zum Zieleinlauf zum Dinner mit seiner Partnerin. Beide Welten verschmelzen im Film symbolisch zu einer.

Der Zuschauer taucht immer tiefer in diese Darstellung ein, während er gleichzeitig eine Rennsequenz erlebt. Dabei ist das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé ein Partner auf Augenhöhe: Sie sind beide stark, selbstbewusst und gleichzeitig gefühlvoll. Der Viertürer zeigt in jeder Situation eine überlegene Performance. Der Hauptdrehort für die Filmproduktion war die Costa del Sol im Süden Spaniens. Die Rennstreckenszenen entstanden auf dem privaten Circuito Ascari in der Nähe von Ronda sowie in Marbella.

Der Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ auf einem Parkplatz.

Die Kampagne.

„Life is a race“ ist die erste von der AMG Zentrale und den beiden Top-Märkten USA und China gemeinsam produzierte, weltweite Mercedes-AMG Kampagne, geführt von den Agenturen STAUD STUDIOS, Merkley+Partners aus New York und BBDO China. Schwerpunkte sind Europa, USA und China. Der TV-Spot wird von umfangreichen Social-Media-Aktivitäten flankiert, wie Bilder, Filmsequenzen und Editorials. Ein Webhub sowie digitale Displays runden die Kampagne ab. Um die regionalen Besonderheiten zu berücksichtigen, wurde eine 360-Grad-Toolbox entwickelt, die es den Märkten erlaubt, die Kampagneninhalte flexibel für ihre Bedürfnisse umzusetzen.

Idee, Konzeption und Umsetzung der ersten beiden Phasen der Kampagne stammen von STAUD STUDIOS in Leonberg. Für die Kreation und Produktion der Bildwelten der dritten Phase zeichnen die US-amerikanische Kreativagentur Merkley+Partners sowie STAUD STUDIOS gemeinsam verantwortlich. Der Webhub wurde von SYZYGY aus Frankfurt umgesetzt.

Mehr Raum und mehr Power.

Mehr Raum, mehr Power, mehr Gänsehaut – das neue Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé liefert Fahrerlebnisse in neuen Dimensionen und erweitert die AMG Modellfamilie. Dabei knüpft das neue Coupé als erster viertüriger Sportwagen aus Affalterbach direkt an die legendären Erfolgsmodelle SLS und AMG GT an. Als weiteres selbstständig von Mercedes-AMG entwickeltes Fahrzeug verbindet es einzigartiges Design, hohen Komfort und herausragende Sportwagen-Technik mit einem athletischen, viertürigen Fastback-Layout. Damit bietet es mehr Raum und mehr Nutzungsmöglichkeiten. Die konsequente Erweiterung der AMG GT Familie durch das 4-Türer Coupé öffnet somit das Sportwagensegment für jene Kunden, die ein Fahrzeug für den täglichen Einsatz suchen, aber nicht auf die einzigartige Performance von Mercedes-AMG verzichten wollen.

Der Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ in der inneren Detailansicht.

Fahrerlebnisse in allen Bereichen.

Der neue AMG GT 4-Türer liefert besondere Fahrerlebnisse in allen Bereichen und sorgt mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 315 km/h sowie mit seiner Fahrdynamik für einen souveränen Auftritt in allen Lebenslagen. Moderne, kraftvolle R6- und V8-Motoren mit einem Leistungsspektrum von 320 kW (435 PS) bis 470 kW (639 PS) ermöglichen völlig neue Fahrerlebnisse und verbinden überzeugende Fahrwerte mit zeitgemäßer Effizienz.

Mercedes-AMG GT 43:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,3–8,1 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 189-184 g/km. 1
Mercedes-AMG GT 43 4MATIC:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,4–9,1 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 215–209 g/km. 1

Mercedes-AMG GT 53:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,4–9,1 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 215–209 g/km. 1

Mercedes-AMG GT 63 4MATIC:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,2–11,1 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 256–252 g/km. 1
Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 11.12.2018, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.