Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Daimler AG hat sich neu aufgestellt. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher dieser Webseite ist ab dem 01.11.2019 Mercedes-Benz AG.

Datenschutzhinweise (Aktualisierung zum 01.11.2019)

Sportliche Fahrleistung, erhöhtes Raumangebot.

Bereits als fünftes Modell der Kompaktklasse bietet der neue CLA 35 4MATIC Shooting Brake eine weitere Einstiegsmöglichkeit in die Welt von Mercedes-AMG. Der Fünftürer verbindet die kraftvollen Proportionen eines sportlichen Coupés mit dem entscheidenden Plus an Funktionalität durch das langgezogene Dach, die große Hecktür, die breite Ladeöffnung und den variablen Innenraum. Der durchzugsstarke und agile 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor leistet 225 kW (306 PS), die über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und den AMG Performance 4MATIC Allradantrieb variabel auf Vorder- und Hinterachse verteilt werden. Die sportlichen Fahrleistungen (Beschleunigung 0–100 km/h in 4,9 Sekunden) sind verknüpft mit einem erhöhten Raumangebot für Gepäck oder Sport- und Outdoor-Equipment.

Der neue 2019er Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC Shooting Brake (X 118) in Sonnengelb in der Seitenansicht.
Der neue 2019er Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC Shooting Brake (X 118) in Sonnengelb in der Vorderansicht auf einer Landstraße.

Für Kunden, die ein aktives Leben führen.

„Der neue CLA 35 Shooting Brake ist mit seinem expressiven Design, der agilen Fahrdynamik und dem flexiblen Laderaum eine reizvolle Alternative für junge Kunden, die ein aktives Leben mit vielfältigen Freizeitaktivitäten führen. Mit dem Shooting Brake bieten wir diesen Individualisten den Eintritt in die faszinierende Welt der AMG Driving Performance, der auf ihre speziellen Ansprüche maßgeschneidert ist“, sagt Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

Mit Sportwagen-Genen: das Exterieurdesign.

Das Design mit lang gestreckter Motorhaube inklusive Powerdomes, breit ausgeformten Radläufen, schlanker Taille, kompaktem Greenhouse und breitenbetontem Heck zeigt klare Sportwagen-Gene. Die AMG-spezifische Kühlerverkleidung mit Doppellamelle und die AMG Line Frontschürze mit Flics um die Lufteinlässe sowie dem Frontsplitter und den Einlegern der Lamellen an den äußeren Lufteinlässen in Silberchrom sind prägende Merkmale und gehören auch zu den Erkennungszeichen des Shooting Brake.

In der Seitenansicht fallen die aerodynamisch optimierten 18-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design (optional 19 Zoll) und die dynamisch modellierten Seitenschwellerverkleidungen auf. Bis zur B-Säule ist der Umriss der rahmenlosen Fenster mit dem des Coupés identisch. Dahinter verläuft die Fensterlinie deutlich höher, was auch den Einstieg in den Fond erleichtert und das größere Laderaumvolumen ermöglicht.

Das Interieur samt Mittelkonsole des neuen 2019er Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC Shooting Brake (X 118).

Sportliches Interieur mit charakteristischen Merkmalen.

Rahmenlose Türen öffnen den Weg in einen Innenraum mit Hightech-Ambiente – Qualität und Eleganz treffen auf volldigitale Anzeigen. Charakteristisch sind die Sportsitze mit Polsterung in Ledernachbildung ARTICO und Mikrofaser DINAMICA schwarz mit roter Doppelziernaht, ergänzt durch das zentrale Zierelement des Instrumententrägers in Mikrofaser DINAMICA schwarz mit roter Zierleiste.

Die AMG-spezifisch gestaltete Mittelkonsole in Hochglanzschwarz mit serienmäßigem Touchpad enthält zusätzliche Schalter, mit denen sich das 3-stufige ESP®, der manuelle Getriebemodus und die optionale adaptive Verstelldämpfung AMG RIDE CONTROL steuern lassen. In Kombination mit dem optionalen Leder-Paket ist die Einfassung der Konsole in Silberchrom ausgeführt.

MBUX Infotainmentsystem mit AMG-spezifischen Anzeigen.

Mit dem neuen, optionalen MBUX Interieur-Assistenten können ausgewählte Funktionen des Infotainmentsystems berührungslos bedient werden sowie das Leselicht ein- oder ausgeschaltet werden. Dabei unterscheidet der Assistent zwischen Fahrer- und Beifahrerinteraktionen und erkennt bestimmte Handhaltungen und Handbewegungen. Der Interaktionsbereich für den MBUX Interieur-Assistenten befindet sich dabei vor dem Media-Display bis zur Mittelkonsole, einschließlich Touchpad zwischen Fahrer und Beifahrer.

Und selbstverständlich ist auch die wegweisende Sprachsteuerung an Bord, die mit dem Zuruf „Hey Mercedes“ aktiviert wird. MBUX erkennt und begreift dank künstlicher Intelligenz nahezu alle Sätze aus den Infotainmentbereichen und der Fahrzeugbedienung, auch wenn sie indirekt geäußert werden.

Innenansicht inklusive Amaturenbrett des neuen 2019er Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC Shooting Brake (X 118).
Der neue 2019er Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC Shooting Brake (X 118) in Sonnengelb: seitliche Detailansicht des Vorderrades.

Neuer Vierzylinder-Turbomotor mit 306 PS Leistung.

Der 2,0-Liter-Turbomotor basiert auf dem M 260 Vierzylinder-Triebwerk der neuen A-Klasse. Zu den AMG-spezifischen Entwicklungen gehören die Twin-Scroll-Aufladung, der Wasser-Ladeluftkühler und die eigenständig ausgeführte Luftansaugung (Reinluftleitung). Der sportliche Antrieb überzeugt mit spontanem Ansprechverhalten auf Gaspedalbewegungen, hoher Durchzugskraft (400 Nm max. Drehmoment ab 3.000/min), enormer Drehfreude und emotionalem Motorsound. Das Kurbelgehäuse aus hochfestem und leichtem Aluminium-Druckguss reduziert das Fahrzeuggewicht an fahrdynamisch entscheidender Stelle.

Zahlreiche Motormaßnahmen erhöhen die Effizienz.

Den hohen technologischen Anspruch des neuen Vierzylinders unterstreichen auch zahlreiche Maßnahmen zur Effizienzsteigerung. Dazu gehören die variable Ventilsteuerung CAMTRONIC, das intelligente Thermomanagement für Motor und Öl, die hochpräzise einspritzenden Piezo-Injektoren sowie die Mehrfachfunkenzündung.

In der Produktion reduziert die patentierte CONICSHAPE®-Honung der Zylinder die innermotorische Reibung und erhöht damit ebenfalls die Effizienz. Der Ottopartikelfilter ist serienmäßig an Bord, die Abgaseinstufung lautet Euro 6d-Temp.

Der neue 2019er Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC Shooting Brake (X 118) in Sonnengelb fährt durch einen Tunnel.

Das AMG SPEEDSHIFT DCT 7G Doppelkupplungsgetriebe.

Zum agilen und dynamischen Charakter trägt auch das AMG SPEEDSHIFT DCT 7G Doppelkupplungsgetriebe bei. Die Übersetzungen der Fahrstufen sind so gewählt, dass der Fahrer in allen Geschwindigkeitsbereichen ein sehr spontanes Beschleunigungsverhalten erlebt, kombiniert mit schnellen Schaltzeiten und optimalen Anschlüssen beim Hochschalten. Wer lieber selbst die Gänge wechselt, kann den manuellen Getriebemodus in jedem Fahrprogramm anwählen. Über den Kurzzeit-M-Modus geht das blitzschnell allein durch Betätigung der Lenkradschaltpaddles.

Die serienmäßige RACE-START-Funktion ermöglicht die maximale Beschleunigung aus dem Stand und ist ein hochemotionales Erlebnis. Das gilt auch für den Antriebssound mit partieller Zündunterbrechung beim Hochschalten und automatischer Zwischengasfunktion beim Herunterschalten.

Variabler Allradantrieb AMG Performance 4MATIC.

Dynamik, Agilität und Performance – diese drei Begriffe prägen den serienmäßigen Allradantrieb. Die variable AMG Performance 4MATIC verbindet bestmögliche Traktion mit viel Fahrspaß. Entsprechend der fahrdynamischen Anforderung ist die Momentenverteilung stufenlos variabel. Das Spektrum reicht vom reinen Frontantrieb bis zu einem Verhältnis von 50 zu 50 Prozent auf Vorder- und Hinterachse.

Der neue 2019er Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC Shooting Brake (X 118) in Sonnengelb: Seitenansicht auf einer Landstraße.
Der neue 2019er Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC Shooting Brake (X 118) in Sonnengelb: Heckansicht.

AMG DYNAMICS: mehr Agilität bei hoher Stabilität.

Als neues Feature im Rahmen der AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogramme verfügt der neue CLA 35 4MATIC Shooting Brake über AMG DYNAMICS. Diese integrierte Fahrdynamikregelung erweitert die stabilisierenden Funktionen des ESP® um agilisierende Eingriffe je nach Fahrerwunsch. Bei dynamischer Kurvenfahrt bewirkt ein kurzer Bremseneingriff am kurveninneren Hinterrad ein definiertes Giermoment um die Hochachse für spontanes und präzises Einlenken.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 05.06.2019, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.