• Die neue S-Klasse.

Testfahrt mit der neuen S-Klasse: das Flaggschiff von Mercedes-Benz.

Vergessen Sie alles, was Sie über Luxus zu wissen glauben. Die neue S-Klasse steht für eine Definition von High-End-Technologie und Komfort. Das Flaggschiff von Mercedes-Benz gibt bereits jetzt einen Vorgeschmack auf die Zukunft. Vom noch intuitiveren Sprachassistenten MBUX bis hin zur erweiterten Navigation mit Augmented Reality – inklusive Head-up-Display, das wichtige Informationen direkt in Ihr Sichtfeld legt. Von der Hinterachslenkung bis zum Fondairbag, der auch Passagiere auf der Rückbank schützt. Genießen Sie luxuriösen Komfort, sowohl vorne als auch auf den hinteren Sitzen – ganz gleich, ob Sie entspannen wollen oder noch etwas Arbeit zu erledigen haben.

Entdecken Sie das High-End-Entertainment im Fond und die durchdachten In-Car-Office-Funktionen. E-Mails beantworten, auf den nächsten Termin vorbereiten oder an Telefonkonferenzen teilnehmen – so sind Sie in Sachen Arbeit auch von unterwegs einen Schritt voraus.

S 500 4MATIC lang:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4–7,8 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 192–179 g/km.¹

GLC 300 de 4MATIC:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0–1,8 l/100 km;
Stromverbrauch kombiniert: 17,3–14,6 kWh/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 53–45 g/km.¹

Die S-Klasse im Vergleich zu ihrem Vorgänger – was ist neu?

Die Welt hat sich verändert seit 2013 – genau wie die S-Klasse. Sehen wir uns an, wie sich die 2020er S-Klasse von ihrem Vorgänger unterscheidet. Die S-Klasse kommt mit weniger Knöpfen und einer intuitiveren Steuerung. Im Innenraum gibt es jetzt einen OLED-Touchscreen mit 60 Prozent größerer Oberfläche und das lernfähige Betriebssystem MBUX, das offen für Ihre Personalisierung ist.

Bahnbrechende Fahreigenschaften wie die Hinterachslenkung harmonieren mit Sicherheits- und Assistenzfunktionen wie dem Augmented-Reality-Head-up-Display und den Airbags auf den Rücksitzen.

Aktive Multikontursitze, eine Massagefunktion und Tablets sorgen für Komfort der nächsten Stufe – während automatisch und bündig abschließende Türgriffe das schlanke Design ergänzen.

S 500 4MATIC lang:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4–7,8 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 192–179 g/km.¹

GLC 300 de 4MATIC:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0–1,8 l/100 km;
Stromverbrauch kombiniert: 17,3–14,6 kWh/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 53–45 g/km.¹

MBUX in der neuen S-Klasse: neueste Generation des Infotainmentsystems.

Die S-Klasse fährt mit der neuesten Generation des Infotainmentsystems MBUX. Nun bietet sie eine Vielzahl intuitiver Steuerungsoptionen über Touch, Sprache, Gesten und Blicke. So ist sie nicht nur offen für Ihre Personalisierungen, sondern auch lernfähig.

Zentral ist nun das große OLED-Display. Hinterm Steuer genießen Sie die Navigation mit Augmented Reality und das 3D-Fahrer-Display. Und das System lässt sich per Fingerabdruck-Scanner starten.

GLC 300 de 4MATIC:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0–1,8 l/100 km;
Stromverbrauch kombiniert: 17,3–14,6 kWh/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 53–45 g/km.¹

Ein Erlebnis: der Fond in der neuen S-Klasse.

Da der Chef im Fond sitzt, können Sie auf den Rücksitzen der neuen S-Klasse die gleichen Infotainment- und Komfortfunktionen wie vorne genießen – und noch mehr! Es ist wie ein Flug erster Klasse. Jetzt kann man sogar die MBUX Sprachsteuerung im Fond nutzen – oder über die 11,6-Zoll-Displays oder das 7-Zoll-MBUX-Tablet Inhalte erleben und das MBUX steuern.

Plus: Die S-Klasse ist optional mit Sitzheizung, Massagefunktion und dem ENERGIZING Paket Fond erhältlich.

Fahrkomfort und Technologie in der neuen S-Klasse.

Ein anderer Begriff für Fahrkomfort? Richtig: Das ist die S-Klasse. Der legendäre Fahrkomfort der S-Klasse wird nun mit einer Hinterachslenkung ergänzt – sie reduziert den Wendekreis um bis zu zwei Meter. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Benzin-, Diesel- und Plug-in-Hybridmotoren, doch Sie genießen auf jeden Fall das sanfte Schalten des 9G-TRONIC-Getriebes und die herausragende Stille im Innenraum bei jedem Tempo.

S 500 4MATIC lang:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4–7,8 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 192–179 g/km.¹

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 11.04.2021, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

8 Alle technischen Angaben sind vorläufig und wurden intern nach Maßgabe der jeweils anwendbaren Zertifizierungsmethode ermittelt. Es liegen bislang weder bestätigte Werte vom TÜV noch eine EG-Typgenehmigung noch eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.