SHARE NOW.

Ob 3 Minuten oder 30 Tage, ob spontane Stadtfahrt oder lang ersehnter Urlaub am Meer – mit Carsharing von SHARE NOW können Kunden die Vorzüge eines Autos genießen, ohne es zu besitzen. Von kompakten Stadtautos bis zu schicken Cabrios gibt es das perfekte Fahrzeug für jede Gelegenheit – an jeder Straßenecke und rund um die Uhr. Von der Registrierung bis zur Rechnung funktioniert dabei alles digital per App.

Die Abrechnung erfolgt minutengenau, je nach gewähltem Modell und Tarif schon ab 9 Cent. Kraftstoff, Strom, Steuern und Versicherungen sind inklusive. Auch das Parken auf öffentlichen Parkplätzen im Geschäftsgebiet ist im Preis enthalten.

Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Carsharing bestimmt die urbane Mobilität von morgen und entlastet die Städte nachweislich von Parkdruck, Flächenbedarf und Emissionen. Schon heute fährt jedes vierte SHARE NOW Auto in Europa elektrisch. So wird Millionen von Stadtbewohnern ein einfacher, erster Kontakt mit Elektrofahrzeugen ermöglicht.

Auch starke Partnerschaften gehören zum Geschäftsmodell von SHARE NOW. Davon profitieren vor allem die Kunden: Durch eine groß angelegte Kooperation mit der Premium-Autovermietung Mercedes-Benz Rent können SHARE NOW Kunden bequem ein hochwertiges Mercedes-Benz Fahrzeug online buchen und für mehrere Tage, Wochen oder Monate fahren.

Über SHARE NOW.

Als Marktführer und Vorreiter des free-floating Carsharing ist SHARE NOW in 16 europäischen Metropolen mit rund 11.000 Fahrzeugen vertreten, rund 3.000 davon elektrisch. Das entspricht mehr als 25 Prozent der Gesamtflotte. Rund 3,4 Millionen Kunden nutzen das Angebot bereits. SHARE NOW bietet eine nachhaltige Lösung für urbane Mobilität und trägt als Teil des Mobilitätsangebots wesentlich zur Verkehrsentlastung in Städten bei. Denn jedes Carsharing-Auto ersetzt bis zu 20 Privatfahrzeuge im Stadtverkehr.

Mit Fahrzeugen der Marken BMW, Citroën, Fiat, MINI, Mercedes-Benz, Peugeot und smart baut SHARE NOW seine europäische Marktführerschaft im free-floating Carsharing immer weiter aus. Der Mobilitätsdienstleister wurde 2019 als Joint Venture der BMW Group und der Mercedes-Benz Mobility AG gegründet. Der Firmensitz ist Berlin.

Eine junge Frau liegt in einem SHARE NOW Auto.