• Vorgeschmack auf die neue S‑Klasse – Das neue MBUX.

Die nächste Generation des MBUX.

Im Herbst präsentiert Mercedes-Benz die neue Generation der S-Klasse. Auf der virtuellen Hauptversammlung am 8. Juli 2020 erhielten die Aktionärinnen und Aktionäre bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das neue Flaggschiff – genauer auf die nächste Generation des Multimediasystems MBUX. Als MBUX vor zweieinhalb Jahren präsentiert wurde, war es mit seiner intelligenten Sprachsteuerung, künstlichen Intelligenz und intuitiven Bedienbarkeit eine Revolution im Auto-Cockpit. Jetzt folgt die nächste Entwicklungsstufe.
Vorstandsvorsitzender Ola Källenius gab den Aktionärinnen und Aktionären im Rahmen der virtuellen Hauptversammlung der Daimler AG einen exklusiven Einblick: „Mit neuen und erweiterten Funktionen revolutionieren wir unser MBUX. In Sachen Performance, Lernfähigkeit, Design und Individualisierung des Systems gehen wir komplett neue Wege.“

Frontansicht des neuen Hauptdisplays des MBUX in der neuen Mercedes-Benz S-Klasse.

Das neue Organic Light Emitting Display.

So können künftig alle Passagiere MBUX nutzen. Jeder Platz hat ein eigenes Mikrofon zur Kommunikation, das System erkennt die unterschiedlichen Insassen anhand ihrer Stimme. Zudem machen vier unterschiedliche Stile die nächste Generation des Multimediasystems noch individueller und zu einem Designelement des Interieurs.
Mittelpunkt des Systems ist ein großer OLED-Touchscreen (Organic Light Emitting Display) zwischen Fahrer und Beifahrer. Das Display gibt nicht nur haptisches Feedback, es erkennt auch frühzeitig, welche Menüpunkte ausgewählt werden sollen: Sie werden vergrößert und neigen sich in die Richtung des Benutzers.

Sicht aus der Position der Rücksitzbank auf die neuen Entertaiment-Displays in der neuen Mercedes-Benz S-Klasse.

Verbesserte und sichere Interaktion mit dem Fahrer.

Das Zusammenspiel zwischen Fahrassistenzsystemen und Infotainment erhöht auch die Sicherheit. Ein Beispiel: Die Umfelderkennung wird mit der neuen S-Klasse noch detaillierter. Mit dem neuen MBUX „erkennt“ der Wagen nicht nur, dass sich ein anderes Fahrzeug nähert, sondern auch welches – im Screen wird angezeigt, ob es sich um ein Motorrad, einen Pkw oder einen Lkw handelt. Virtuelle und reale Welt verschmelzen im neuen Navigationssystem. Die Richtungspfeile werden über das Head-up-Display auf der Fahrbahn angezeigt, damit bleiben die Augen des Fahrers dort, wo sie hingehören: auf der Straße. Dank Augmented Reality sind die Routenhinweise außerdem präzise und verständlich wie nie.

Frontansicht aus der Position des Fahrers auf das Lenkrad und das Display des MBUX in der neuen Mercedes-Benz S-Klasse.
Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 14.09.2020, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.