Neue Impulse.

Vom 27. Oktober 2022 bis 11. Juni 2023 werden die Highlights der international renommierten Kunstsammlung von Mercedes-Benz präsentiert: 150 Arbeiten von 90 internationalen und nationalen Künstlerinnen und Künstlern aus 20 Ländern, entstanden in der Zeit von 1910 bis heute. Der Großteil der Kunstwerke ist in die Dauerausstellung des Mercedes-Benz Museums integriert. Collectionsraum 5, traditionell der Ort für Sonderausstellungen, ist ausschließlich der Kunst und insbesondere mehreren Großexponaten vorbehalten.

Jan van der Ploeg, „Mobile“, 2010.

Guide: Manuela Günther.

„Erleben Sie den faszinierenden Dialog zwischen Ingenieurskunst und bildender Kunst. Die Guides des Mercedes-Benz Museums nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Automobilgeschichte. Dabei immer im Blick: Die aktuelle Sonderausstellung „Moving in Stereo“ mit 150 Kunstwerken der Mercedes-Benz Art Collection. Das Spektrum der Schau, die sich wie ein roter Faden durch das gesamte Museum zieht, reicht von der südwestdeutschen Moderne bis zur internationalen Kunst. Ein Highlight ist die die mobile und klingende Großskulptur „Méta-Maxi“ des Schweizer Künstlers Jean Tinguely (1925 bis 1991) aus dem Jahr 1986.“

Buchung und Informationen.

Neben den Audioguides bietet das Mercedes-Benz Museum Führungen durch unsere Experten an.

Informationen und Anmeldungen über das Mercedes-Benz Classic Kontakt Center.

Mercedes-Benz Classic Kontakt Center
Telefon: +49 711 1730000
Email: classic@mercedes-benz.com

Angemeldete Gruppenführungen

Erleben Sie eine private Führung mit einem Schwerpunkt Ihrer Wahl. Ganz gleich für welche Sonderführung Sie sich interessieren – hier erfahren Sie genau das, was Sie interessiert. Ideal für Gruppen.

  • Bis zu 20 Personen pro Guide
  • Während der regulären Öffnungszeiten: 120.- €, zzgl. Museumseintritt
  • Außerhalb der regulären Öffnungszeit: 400.- €, zzgl. Museumseintritt
  • Sprachen: Deutsch und Englisch immer verfügbar. Weitere Sprachen und Zeiten auf Anfrage
Entdecken Sie auch unsere anderen Führungen.