Back
Back

Der Halbleiter-Spezialist Aquantia verbindet NVIDIAs Supercomputer Drive Pegasus mit dem fahrerlosen Auto. Hierfür entwickelte das Start-up ein Ethernet-Netzwerk, welches die Sensordaten in High-Speed an den Rechner weiterleitet. Eine Geschwindigkeit von über einem Gigabyte pro Sekunde ist für hochauflösende Kameras notwendig.