Back
Back

Forscher der Universität Oxford haben das Start-up [link url=https://www.oxbotica.ai/ target=_blank] Oxbotica[/link] gegründet, das autonome Fahrzeuge in London für ein Kartenprojekt testet. Hintergrund ist ein “Zentralgehirn”, das aus den Sensordaten der Flotte eine [link url=https://www.youtube.com/watch?v=4zOqJK-_GAk target=_blank] 3D-Karte erstellt[/link]. Auf die wiederum können alle Wagen zugreifen, um ihre Position auf den Meter genau ohne GPS per Datenabgleich zu ermitteln.