Back
Back

Die Universität Texas forscht an autonomen Systemen, die nicht nur Sensorauswertungen, sondern auch menschliches Verhalten in ihre Sicherheitsarchitektur miteinbeziehen. Selbst wenn sich das fahrerlose Auto korrekt verhalten kann, muss es sich auch in Verkehrssituationen zurechtfinden, in denen Menschen Fehler begehen. Die Forschungsgruppe arbeitet deshalb an einem „Führerschein“ für autonome Fahrzeuge.