Back
Back

Mitten in London wird ein fahrerloses [link url=https://gateway-project.org.uk/ target=_blank] Shuttle[/link] vom Start-up [link url=https://www.oxbotica.ai/ target=_blank] Oxbotica[/link] eingesetzt. Mit 16 km/h sicherlich kein Blitz, erkennt es Hindernisse in 100 Meter Entfernung jedoch rechtzeitig. Auf der 3 km langen Route können sich in den nächsten 3 Wochen Anwohner auf den virtuellen Chauffeur freuen, der sie kostenlos zur nächsten Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs kutschiert.