Back
Back

Die Michigan State University testet autonom fahrende Shuttles des Start-ups [link url=http://navya.tech target=_blank]Navya[/link]. Die Shuttles greifen zurzeit auf Sensordaten von 1.500 Autos zurück. Jetzt hat die Uni angekündigt, die Flotte auf 2.500 Fahrzeuge zu vergrößern. Außerdem werden Smartphone-Signale von Fußgängern in die Tests mit eingebunden. Somit bietet die Universität [link url=https://mcity.umich.edu target=_blank]eines der größten Testgelände für fahrerlose Technologien[/link].