Back
Back

Das Start-up Cubic Telecom verbindet Fahrzeuge mit Mobilfunknetzen aus aller Welt. Bei der Herstellung eines Autos werden normalerweise Vereinbarungen mit lokalen Netzwerkanbietern getroffen, die dann spezifische SIM-Karten für das jeweilige Land bereitstellen. Über Cubics Plattform können sich Fahrzeuge automatisch mit den Mobilfunknetzen aus 180 verschiedenen Ländern verbinden.