Back
Back

Die neueste KI der [link url=http://www.merl.com/ target=_blank] Mitsubishi Electric Research Labs [/link] kann verschiedene Stimmen in Echtzeit auseinanderhalten, auch wenn diese zeitgleich in ein Mikrofon sprechen. Die Technologie funktioniert unabhängig von Sprache oder Tonlage – somit könnte ein Sprachassistent auch in recht lebhaften Gesprächen erkennen, wenn ihn jemand aufruft.