Back
Back

Das MIT hat einen Chip entwickelt, der die KI-Methode des Deep Learning so schnell und energieeffizient werden lässt wie nie zuvor. Die Forscher setzen dabei auf optische statt elektrische Signalverarbeitung. Neben der höheren Leistung verfügt der Chip zudem nur über ein Tausendstel des Strombedarfs klassischer Prozessoren: ein Vorteil für autonome Fahrzeuge, deren Bilderkennungssoftware oft auf Deep Learning beruht.