Back
Back

Ein [link url=http://ieeexplore.ieee.org/document/7936474/ target=_blank] neuer Nano-Carbon-Sensor [/link] der [link url=https://www.duke.edu/ target=_blank] Duke University [/link] misst die Profiltiefe von Reifen millimetergenau. Per 3D-Druck-Verfahren wird der Sensor einfach auf die Innenseite des Reifens aufgebracht. Aktuell arbeitet das Uni-Team an der exakten Bestimmung des Luftdrucks sowie der Überprüfung der Bremsbeläge. Jetzt müsste der Sensor nur noch in der Lage sein, direkt mit dem Auto zu kommunizieren.