Back
Back

Facebooks Drohne Aquila ist entworfen worden, um mehr Menschen Zugang zum Internet zu ermöglichen – per Laserübertragung. Nun hat sie ihren zweiten Flug von 1¾ Stunden unbeschadet überstanden. Mit einem [link url=https://www.facebook.com/notes/mark-zuckerberg/the-technology-behind-aquila/10153916136506634/ target=_blank]Energieverbrauch von 3 handelsüblichen Föhnen trotz einer Spannweite von über 35 m[/link] soll sie in Zukunft für Monate als Relaisstation in der Luft verbleiben können.