Back
Back

Der Schaltkreishersteller Broadcom hat einen neuen Chip entwickelt, der die Positionsbestimmung via GPS massiv verbessert. Bislang betrug die Varianz des Signals mehrere Meter. Durch die Nutzung weiterer Frequenzen soll sie nun auf 30 cm sinken – ideal, um seinen Standort beispielsweise für Ride-Hailing-Dienste zu ermitteln.