Back
Back

Das [link url=https://www.dfki.de/web target=_blank] DFK[/link] hat zusammen mit dem Sprachverarbeitungsspezialisten [link url=http://www.nuance.de/index.htm target=_blank] Nuance[/link] untersucht, wie ein selbstfahrendes Auto den Fahrer zur Übernahme der Steuerung auffordern muss. Die Nutzer reagierten schneller auf Warnungen, die sensorisch ihren jeweiligen Tätigkeiten entgegengesetzt waren. Wer las, bemerkte Töne schneller; wer Musik hörte, reagierte besser auf optische Reize. Jetzt müsste das Auto nur noch wissen, was der Fahrer gerade so macht…