Back
Back

Mithilfe von Flüssigkristallen lassen sich Glasscheiben auf Knopfdruck verdunkeln. Technologieführer sind derzeit die Start-ups Gauzy, [link url=http://www.smartglass.com/ target=_blank] Research Frontiers[/link] und [link url=http://insideevs.com/faraday-future-ff-91-eclipse-mode-heres-activate/ target=_blank] Faraday[/link] sowie der Zulieferer [link url=https://www.continental-automotive.com/ target=_blank] Continental[/link]. Denkbar ist u. a., die Glas-Steuerung mit einem schlüssellosen Zugangssystem zu koppeln. So könnten sich die Scheiben des Fahrzeugs aufhellen, sobald sich der Fahrer seinem Auto nähert.