Back
Back

Forscher des NREL haben Solarzellen in Glas integriert, das über zwei verschiedene Modi verfügt. Je nach Einstellung der Scheibe – transparent oder opak – verändert sich ihr Wirkungsgrad. Ins Auto integriert, könnten Fenster während der Fahrt ihrer gewohnten Funktion nachkommen, um sich auf Wunsch in eine schwarze Solarfläche zu verwandeln, die das Auto lädt.