Back
Back

Ein Konsortium unter der Leitung des Fraunhofer IWES entwickelt eine neue Antriebsbatterie, die aus zusammengeschalteten Hochleistungszellen besteht. Die Autobatterie soll trotz einer Spannung von bis zu 400 Volt ohne zwischengeschalteten Wechselrichter auskommen.