Back
Back

Forscher der Beijinger Universitäten haben eine [link url=http://ieeexplore.ieee.org/stamp/stamp.jsp?tp=&arnumber=7783983 target=_blank]smarte Batterie[/link] entwickelt. Durch Methoden der [link url=http://www.informatik.uni-leipzig.de/lehre/Heyer0001/AD2-Vorl2/ target=_blank]dynamischen Programmierung[/link] lernt die Batterie, zu welchen Zeiten sie am besten Strom abgibt, aufnimmt oder einfach nur im Ruhezustand verbleibt. Das verlängert ihre Lebensdauer im elektrischen Ökosystem des Smart Home.