Back
Back

Forscher des MIT haben eine Planungsplattform für hybride Drohnen entwickelt, also solche, die [link url=https://www.drohnen.de/9421/sy-x25-rc-auto-und-quadrocopter/ target=_blank] fahren und fliegen [/link] können. Die Plattform ist in der Lage, Routen für bis zu 80 Drohnen zu planen, und achtet dabei auf die Vermeidung von Kollisionen. Sie entscheidet darüber, ob sie fliegen oder am Boden bleiben: Der Flugmodus ist agiler, dafür aber stromintensiver – das System wählt den energieeffizientesten Weg.