Back
Back

Seat macht aus Abwasser Kraftstoff. Zusammen mit dem spanischen Wasserversorger [link url=http://www.aqualia.com/en/web/aqualia-en target=_blank] Aqualia[/link] wurde dazu eine Kläranlage umgebaut, die jetzt [link url=http://www.life-methamorphosis.eu/en/el-projecte target=_blank] Biomethan produziert[/link]. Mit dem Abwasser einer 50.000-Einwohner-Stadt könnte ein Auto somit theoretisch 5 Millionen Kilometer weit fahren. Ein ähnliches Konzept zur Stromgewinnung wird aktuell auch vom [link url=http://www.deutschlandfunk.de/brennstoffzelle-aus-abwasser-strom-erzeugen.676.de.html?dram:article_id=383625 target=_blank] Clausthaler Umwelttechnikinstitut[/link] pilotiert.