Fakt: Der Strom aus australischen Solaranlagen reicht für 20 Millionen Elektrofahrzeuge. Doch auch das sonnenreiche Australien muss die Peaks bei Erneuerbaren Energien ausgleichen. Dabei könnten elektrische Autos eine zentrale Rolle spielen. Mithilfe ihrer Batterien können sie den überflüssigen Strom zwischenzeitlich speichern, um ihn später wieder ins Netz abzugeben.