Back
Back

Das Start-up gridX bietet mit seiner gridBOX die Möglichkeit, das eigene Zuhause zu einem Teil des Microgrids zu machen. Überschüssig produzierter Solarstrom kann auf der gridX-Plattform verkauft werden. Darüber hinaus bietet das Gerät die Möglichkeit, den Stromverbrauch des Hauses mit Fokus auf das IoT präzise zu messen. Die Daten werden auf einer App übersichtlich angezeigt.