Back
Back

Aus Sussex stammt die neueste Generation der Nebel-Hologramme: die [link url=http://sro.sussex.ac.uk/67147/ target=_blank]MistForm[/link]. Statt eines Bildschirms werden Dämpfe genutzt, um Grafiken zu projizieren. Nachteil der sogenannten “Fog Screens” – etwa von [link url=http://newatlas.com/displair-interactive-fogscreen-display/20647/ target=_blank]DisplAir[/link] oder [link url=http://newatlas.com/mistable-fog-tabletop-display/31623/ target=_blank]MisTable[/link]– ist die geringe Auflösung. MistForm vermeidet das Problem durch präzises Tracking der Hand- und Kopfbewegungen.