Back
Back

Das Start-up what3words möchte die Navigation für immer verändern. Hierfür unterteilt es die gesamte Welt in 3 m x 3 m-Quadrate. Jedem wurde eine Kombination aus 3 Worten zugewiesen. Doppelte Straßen- und Ortsnamen oder adresslose Orte stellen innerhalb dieses Systems kein Problem dar. Eine Lösung für die Sprachsteuerung im vernetzten Auto?