Back
Back

Das Networks and Mobile Systems Lab der Universität Washington testet smarte Kleidungsstücke. Durch elektrisch leitendes Garn können kleine Datenmengen in Textilien gespeichert werden. Passwörter oder Zugangsdaten wären so mit dem richtigen Outfit immer verfügbar.