Back
Back

Aus der Universität Michigan stammt der ferroelektrische Nanogenerator [link url=https://www.nature.com/articles/ncomms15310 target=_blank]FENG[/link]. Er ist so dünn wie Papier, produziert bei Bewegung Energie und fungiert als Lautsprecher oder Mikrofon. FENG könnte etwa im Auto als flächendeckende Noise-Cancelling-Oberfläche eingesetzt werden – und gleichzeitig als Sprachrohr von digitalen Assistenten dienen.