Back
Back

Der Markt für Subscription-Dienste im Auto soll bis 2023 auf etwa 6 Milliarden US-Dollar anwachsen. Zahlreiche Marken experimentieren mit Abo-Modellen sowie einer Reihe von vernetzten In-Car-Services rund um ihre Infotainment-Plattformen. Die individuelle Zusammenstellung von Apps garantiert dem Kunden größtmögliche Flexibilität: So könnte auf Wunsch die HiFi-Anlage für eine einzelne Fahrt freigeschaltet werden.