Back
Back

Der Technologieausstatter [link url=http://www.zte-deutschland.de/ target=_blank] ZTE[/link] hat sein neues Smart-City-Konzept vorgestellt. Dabei nutzt er mit Low Power Wide Area Networks (LPWAN) niedrige Frequenzbänder, die eine größere Reichweite erreichen und weniger Energie verbrauchen. Informationen zu Verkehr und Straße werden in der Plattform gebündelt und auf Wunsch direkt an die Bürger übermittelt – etwa Staus oder freie Parkplätze. All dies soll durch eine [link url=https://en.wikipedia.org/wiki/Embedded_intelligence target=_blank] Embedded Intelligence[/link] geschehen.