Back
Back

Man sitzt im Auto, lässt sich navigieren und hört Musik – alles ist gut. Doch wenn man seine Playlist oder das Fahrziel ändern will, muss man umständlich zwischen den Apps hin- und herwechseln. Das hätte ein Ende, wenn die Dienste miteinander gekoppelt werden würden. Genau dies haben Waze und Spotify jetzt getan. Weitere Partnerschaften werden folgen, um das Fahrerlebnis künftig so angenehm wie möglich zu gestalten.