Die 3 Top-Unis Stanford, Princeton und TU München haben eine gewaltige [link url=http://www.scan-net.org/ target=_blank] Bibliothek[/link] aus 3D-Modellen von Wohnräumen angefertigt. Per [link url=https://www.mturk.com/mturk/welcome target=_blank] Amazon Mechanical Turk[/link] wurden Tausende Räume gescannt und Millionen Objekte klassifiziert. Die Bibliothek dient z. B. Hausrobotern als Trainingsplatz. Könnten Frontkameras an Autos ebenfalls eine Straßen-Bibliothek erstellen?