Back
Back

Der biometrische Ring [link url=https://www.tokenize.com/ target=_blank] “Token” [/link] wird durch den eigenen Fingerabdruck aktiviert und anschließend für die Autorisierung bestimmter Transaktionen eingesetzt. Erforderliche sensible Daten wie z. B. Passwörter oder Kreditkarteninformationen lassen sich auf Token speichern und bei Bedarf via [link url=http://praxistipps.chip.de/nfc-was-ist-das_12294 target=_blank] NFC [/link] und Bluetooth an die Empfängerseite übermitteln.