Back
Back

Das Gründerzentrum [link url=http://www.ycombinator.com/ target=_blank] Y Combinator[/link] stellt seine neuesten Start-ups vor, 52 an der Zahl. Die Ideen reichen von smarten Halsbändern für Kühe oder individualisierbare Batterien über Wi-Fi-Türme in Afrika bis hin zu KIs für Agrarsysteme oder automatisierte Programmierungen für Trader. Die Kreativität ist unerschöpflich – und die Digitalisierung noch lange nicht am Ende.